Wie weit würdest du gehen, um die Liebe deines Lebens zu retten?
Bis in die Hölle?

Leon ist verzweifelt. Seine Ehefrau Elina ist unter mysteriösen Umständen spurlos verschwunden.
Stammen die seltsamen anonymen Briefe in Reimform, die Leon seit einiger Zeit erhält, doch nicht von einem Fan seiner Band wie vermutet? Haben sie stattdessen etwas mit Elinas Verschwinden zu tun?
Neben diesen Fragen quält Leon sich mit der Ungewissheit, ob Elina freiwillig verschwunden ist oder nicht.
Mit Unterstützung zweier Freunde macht er sich auf die Suche nach seiner Frau. Er ahnt nicht, dass ihn diese Suche direkt in die Hölle führen wird.

Kann Leon Elina finden und retten?

Du hast über 9000 Instagram-Follower.
Einer davon hasst dich.
Und der hat jetzt dein Kind.

Vor Jahren spielte Lavinia Johnstone in einer Soap mit, danach folgten diverse Reality-TV-Shows. Dann verschwand sie in der Versenkung. Doch jetzt steht Lavinia schlagartig wieder im Rampenlicht. Bei einem Spaziergang im Londoner Crystal Palace Park wurde Nica, ihre kleine Tochter, entführt. Nica, deren Fotos Lavinia in schönster Regelmäßigkeit öffentlich in den sozialen Medien geteilt hat. Wurde ihr dies nun zum Verhängnis?
Als Ex-DCI Amber Fearns in den Fernsehnachrichten von der aufsehenerregenden Entführung erfährt, überlegt sie nicht lange. Sie will als externe Beraterin der Metropolitan Police bei der Aufklärung mithelfen.
Schnell steckt Amber mittendrin in einem komplizierten Fall, in dem der schöne Schein alles ist. Lügt Lavinia, um ihr Image aufzupolieren? Was ist mit ihren Freunden und Kollegen? Hegt einer von ihnen einen so schrecklichen Groll gegen das TV-Sternchen, dass er oder sie Nica gekidnappt hat?
Nicht nur die Suche nach Nica, auch die Frage nach dem Motiv des Entführers gestaltet sich als äußerst schwierig. Schnell wird klar, dass die Ermittler mit Entführungsstatistiken nicht weiterkommen. Das Verschwinden von Nica Johnstone ist ein ganz besonderer Fall, der in kein Schema passt.

Wer hat Nica entführt? Und vor allem: warum?

Ort der Andacht. Ort der Zuflucht. Tatort.

In einer Kirche am Londoner Leicester Square sitzt ein Obdachloser mit geschlossenen Augen, den Kopf gesenkt. Stundenlang. Einige Kirchenbesucher denken, er betet, andere, er schläft.

Doch Darren Wilcox ist tot.

Ex-DCI Amber Fearns und DI Danny Gibson ermitteln zunächst im Umfeld des Opfers, bis wenige Tage später ein weiterer Mord geschieht. Wieder in einer Kirche, wieder ein Obdachloser, wieder ein einziger, gezielter Stich ins Herz.

Haben Amber und Danny es mit einem religiös motivierten Serienmörder zu tun?

Oder steckt etwas anderes hinter den Kirchenmorden?

Cover Gnadenengel
Thriller Buch

Tod. Schmerz. Wahnsinn.
Die Metropolitan Police steht vor einem Rätsel: Innerhalb kürzester Zeit wurden drei Morde verübt, bei denen die Leichen kunstvoll an idyllischen Orten in der Londoner Innenstadt drapiert worden sind.
Zwischen den Opfern besteht keinerlei Zusammenhang, es gibt kein offensichtliches Motiv, keine Spuren, keine Hinweise auf den Täter.
Als Ex-Polizistin Amber Fearns die Fotos der Tatorte sieht, erkennt sie jedoch sofort, was die Morde verbindet.
Nach ihrem vorzeitigen Ausscheiden aus dem Dienst aus privaten Gründen wollte Amber nie wieder etwas mit Polizeiarbeit zu tun haben. Doch nun geht es darum, weitere Morde zu verhindern.
Denn dass dieser Mörder wieder zuschlagen wird, ist sicher.

Alle Bücher:

Tübingen-Thriller:

Flammenmund

Flammenwesen

Flammenweib

London-Thriller:

Abbild

Poriomaniacs-Reihe

Thriller Buch